Abschiednehmen vom Kaninchen

Neben den vielen schönen Momenten, die man im Zusammensein mit einem Tier erleben darf, kommt alles Leben leider irgendwann zu einem Ende. Es heißt Abschied zu nehmen, Adieu zu sagen und sein geliebtes Tier auf der letzten Reise zu begleiten. Wir möchten uns diesem traurigem Thema an dieser Stelle und auf den folgenden Unterseiten widmen. Dabei werden wir nicht nur darauf eingehen, wie das Sterben abläuft und wie man als Tierhalter begleiten kann. Wir werden mit Erfahrungsberichten außerdem unsere eigenen Erlebnisse schildern. Mal waren diese sehr schön, wenn man das über das Abschiednehmen überhaupt sagen kann - denn natürlich ist so etwas immer sehr traurig und tut unendlich weh. Allerdings gibt es auch weniger angenehme Erfahrungen, die wir bewusst darstellen wollen, um Interessierte auf alle Eventualitäten vorbereiten zu können. In diesen Berichten gibt es dann als Einleitung einen entsprechenden Hinweis.

Das Befüllen dieser Seiten ist dem bunny-in nicht leicht gefallen, Wir errichten mit dem Inhalt jedoch unseren Unvergessenen ein weiteres, kleines Denkmal - eine liebevolle Erinnerung an großartige Wegbegleiter, die stellvertretend für die vielen zauberhaften Langohren stehen, die uns begleiten durften und nun auf der anderen Seite des Weges leben. Einige von ihnen sind per Foto oder gezeichnet hier in dieser Rubrik abgebildet.

 

An dieser Stelle ein herzliches Danke an Inge (Meine-Tierportraits), von der die beiden Zeichnungen auf dieser Seite stammen.