Futterliste

In unserer Futterliste gibt es viele Infos, was Kaninchen fressen dürfen. Diverse Inhaltsstoffe haben wir in einer kleinen Tabelle klar ersichtlich eingefügt, die insbesondere für Halter von kranken Kaninchen interessant sein dürften. Ist in einer Zeile unser bunny-in Logo enthalten, so gilt das als zustimmend. Die Abkürzung k.A. ist dann notiert, wenn uns keine Informationen zum Inhaltsstoff vorlagen. Besondere Hinweise, zum Beispiel ob das Futtermittel bläht oder ob es besondere Heilwirkung besitzt, finden sich im Text.

Salbei

Salbei riecht sehr stark und ist bei Erkältungskrankheiten gut wirkend. 

Salbei sagt man sehr viel nach, beispielsweise auch das es bei hormonell sehr aktiven Tieren eine hemmende Wirkung besitzt. Ob dies so stimmt lassen wir an dieser Stelle offen.

Richtig ist, dass Salbei desinfizierende Wirkung hat. Es ist antibakteriell, entzündungshemmend und somit ein guter Begleiter während Infektionen.

Salbei kann man sehr gut im Topf auf der Fensterbank pflegen. Gartenbesitzer haben am Gartensalbei teilweise über viele Jahre eine Freude. Viele Sorten sind witterungsbeständig und überleben die lauen Winter leicht.

Ca/Pho ausgewogen Oxalsäurehaltig Salizylsäurehaltig Stark wasserhaltig Dickmacher
   k.A.*  k.A.*    

*k.A. = keine Angabe



» zurück