bunny-in Aktion 2008

bunny-in Aktion im Jahr 2008

08.02.2008 Das Achtung Kaninchen - Schild erobert den Markt
Vor langer Zeit darüber gesprochen und nun endlich fertig, das Achtung Kaninchen-Schild von Unsere kreative Linie Renate und Arwed Loquai, das als "Hasen" meine Paula zeigt. Viele werden sie wiedererkennen, denn sie ist bereits das Kaninchen des "Kleines Handbuch zum Langohrtraumzuhause". Für Paula und mich eine große Ehre, dass sie nun auch so die "Welt" erobert. Mein Schild habe ich feierlich überreicht bekommen und ich bin Renate und Arwed sehr sehr dankbar, dass sie ausgerechnet meine Paula als Vorlage gewählt haben. Danke, Danke, Danke! Erhältlich ist das Hasenschild im Hasenhaus im Odenwald.

27.06.2008 Herz für Tiere & Langohrtraumzuhause
Gleich zwei Ereignisse an einem Tag. Zum einen erscheint für viele Leser die neue Ausgabe der Herz für Tiere (Heft Juli). Diese enthält über fast 2 Seiten einen Kaninchenartikel über Balkonhaltung, den die Redaktion zusammen mit mir gestaltete. Wie kam es dazu? Eigentlich hatte ich fast 1 Jahr zuvor einen kritischen Leserbrief an ein Magazin gesandt, das vom gleichen Verlag herausgebracht wurde. Beigefügt hatte ich meine 1. Ausgabe des Kaninchenhandbuches und mich angeboten bei Fragen zur Verfügung zu stehen. Ich bekam per e-mail ein kurzes Feedback, sie hätten meinen Brief erhalten und melden sich. Die Zeit verging. Ich vergaß es. Mitte Mai meldete sich dann eine der Redakteurinnen, Fr. Blixner. Sie berichtete mir von dem neuen Vorhaben und bat mich Fragen zu beantworten, was ich sehr gerne tat. An dieser Stelle nochmal herzliches Dankeschön für die freundliche Zusammenarbeit, die mir sehr viel Spaß gemacht hat.
Da die Herz für Tiere in diesem Zusammenhang mein Handbuch vorstellen wollte bedeutete das für mich: Weg vom Selberdrucken! Ich hätte die Menge an Bestellungen unmöglich bewältigen können. Das hieß jedoch auch, dass ich das Handbuch komplett überarbeiten musste, damit ich es für mich noch bezahlbar professionell drucken lassen konnte. Die Zeit drängte, denn es sollte möglichst zeitgleich mit dem Haustiermagazin erscheinen, damit Interessenten nicht zu lange Warten müssten. Es waren stressige Wochen, doch alles hat geklappt! Am 27.06.08 konnte ich in der Druckerei die ersten 500 Exemplare abholen. Die ersten "neuen" Handbücher gingen bereits einen Tag später auf die Reise.

11.07.2008 Berliner Kurier & sweetrabbits-Aktion
Überrascht las ich die email-Anfrage aus der Bundeshauptstadt in der man mich um ein Interview zum Thema Balkonhaltung von Kaninchen bat. Die Redakteurin Jeannette Hix war über die Herz für Tiere auf mich gestoßen. In einem 15minütigen Telefonat gingen wir die wichtigsten Punkte durch. Ich bekam den Artikel per email zum Querlesen, gab zum ein und anderen noch Hinweise/Änderungswünsche und am 17.07.08 wird der kleine Artikel im Berliner Kurier zu lesen sein. Auch Kaninchenmann Nuka wird mit von der Partie sein und Berlin entzücken.
Die Aktion "Ein Handbuch für mich & ein Euro für sweetrabbits" läuft noch bis Monatsende und es ist phänomenal, wieviel auf diesem Weg für den Tierschutz zusammen gekommen ist. Der aktuelle Ist-Stand in der Spardose beträgt 31 Euro! Ich freue mich sehr darüber und möchte an dieser Stelle auch im Namen von sweetrabbits herzlichen Dank all denen sagen, die mit dem Kauf eines Langohrtraumzuhauses diese Aktion unterstützt haben und unterstützen werden.

02.08.2008 Kassensturz sweetrabbits-Aktion
Es wurde gezählt was sich seit Beginn der Aktion "Ein Handbuch für mich und ein Euro für sweetrabbits" angesammelt hat. Es sind insgesamt 40 €uro zusammengekommen, die ich in Kürze überweisen werde. Ich freue mich und sage herzlichen Dank allen Handbuchkäufern, die diese Aktion unterstützt haben.

01.09.2008 Außengehege-Bauherren/-frauen gesucht
Das bunny-in arbeitet mit Hochdruck an einem neuen Handbuch, das sich mit dem Thema ein- und ausbruchsicheres Außengehege beschäftigt. Hierfür suchen wir Bauherren/-frauen, die mit Fotos und Informationen zu ihrem Gehege mitmachen möchten. Wer ein ein absolut ein- und ausbruchsicheres Gehege im Garten (Sicherung von allen Seiten, zudem richtiger Draht: 4kantdraht) hat, das schön gestaltet ist und die Bauphase fotografisch dokumentiert hat und über den Bau etwas schreiben kann, der möge sich über per email an sonja@bunny-in.de melden. Die Fotos sollten eine Mindestpixelzahl von 800 KB haben und möglichst scharf sein (schlechte Qualität geht wegen hochwertigem Druck leider nicht). Bitte eine Kurzbewerbung inkl. 1 Foto vom fertigen Gehege der email beifügen. Wir freuen uns auf Eure Gehege!

08.09.2008 Vorträge zur Kaninchenhaltung im Oktober
In den kommenden Tagen erscheinen die Volkshochschulkurshefte für das Herbstprogramm 2008. Darunter die beiden Hefte für die VHS Neuburg a.d. Donau und Schrobenhausen, die in diesem Herbst zwei Vorträge zur Kaninchenhaltung anbieten. Dozentin Sonja Tschöpe ;-)
Es wird ein unterhaltsamer Vortrag über mindestens 1,5 Std., der mit vielen Fotos untermalt ist. Im Anschluss an die Vorträge bietet sich die Gelegenheit zur gemeinsamen Diskussion. Außerdem laufen die Planungen für den Kaninchenhaltungsvortrag des Tierschutzvereins Pfaffenhofen a.d. Ilm auf Hochdruck. Das bunny-in freut sich auf zahlreiche Besucher und einen freundlichen Austausch.

24.11.2008 Großer Kaninchennotfall in Nordrhein-Westfalen
Über verschiedene Internetforen war der Notfall sehr schnell verbreitet. Eine immense Zahl an Kaninchen, z.T. in nicht wirklich stabiler Verfassung, stand mehr oder weniger auf der Straße. Ein weiterer Fall vom sogenannten Animal-Hoarding, wie es Presse und TV betitelten. 4 Kaninchenweibchen zogen nach Hessen und fanden in der Kanincheninsel von Birgit S. ein neues vorübergehendes Zuhause. Es sind jedoch nicht die einzigen Tiere, die in der kleinen privaten Pflegestelle leben. Das bunny-in Team fackelte nicht lange und startete eine Aktion zugunsten dieser 4 Notfellchen, die evtl. sogar allesamt Nachwuchs erwarten. Bis Jahresende 2008 geht aus jedem Kerzenverkauf ein Betrag von 4 Euro an diese kleine Pflegestelle zugunsten dieser Notfalltiere. 

24.12.2008 Weihnachtsgrüße
Im Rahmen eines Foto-Contest bekam das Siegerfoto neben der 1. Platz Prämierung (Gutschein über eine Bachblütenberatung) noch die Ehre im bunny-in veröffentlicht zu werden. Gerne stellen wir den 1. Platz an dieser Stelle vor und wünschen an dieser Stelle allen Lesern und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest:
 

31.12.2008 Resümee eines ereignisreichen Jahres
Das bunny-in wünscht allen Lesern und Freunden und sonstigen Wegbegleitern einen guten Jahreswechsel mit hoffentlich ruhigen und nicht lärmempfindlichen Tieren. Es war ein Jahr mit vielen Ereignissen, vielen Anfragen und vielen Feedbacks. Alles zusammen gab den Impuls, dass diese Website noch mehr beinhalten sollte. Somit verabschiedet sich das alte bunny-in und wird ab 2009 in einem neuen Glanz erstrahlen. 
An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön allen Unterstützern, die mit ihrem Kerzenkauf oder aber einer extra Überweisung den mittlerweile 10 Notfellchen in der Kanincheninsel ein kleines finanzielles Polster geschaffen haben. Das bunny-in kann für zwei der Tiere die bisher angefallenen Tierarztkosten inkl. Medikamente übernehmen. Es ist mit Stand 31.12.2008 eine Summe von: 108,50 Euro zustande gekommen. Herzlichen Dank! Auch an die vielen Notfellchen der Kleintierhilfe München sind in diesem Jahr wieder 20 Euro gegangen.